LR-Ingenieurleistungen

steht für qualifizierte Erfahrungen in den Arbeitsgebieten

• sicherheitstechnische Analyse und -Bewertung von industriellen Anlagen, insbesondere hinsichtlich der Anforderungen gem. BImSchG incl. Erstellung von Sicherheitsberichten gemäß Störfallverordnung

• allgemeiner Arbeitsschutz

• Gefährdungsbeurteilung (gem. Arbeitsschutzgesetz)

• Gefährdungsbeurteilungen für Arbeitsmittel gemäß Betriebssicherheits-
Verordnung (BetrSichV) und Gefahrstoff-Verordnung (GefStoffV)

• Ex-Zonen-Betrachtung, Beratung und Erstellung von Explosionsschutz-
Dokumenten gemäß GefStoffV

• Gefährdungsbeurteilung für komplexe Arbeitsmittel und überwachungspflichtige Anlage gemäß BetrSichV

• Beratung und Prüfung (befähigte Person) für Druckgeräteanlagen als überwachungspflichtige Arbeitsmittel gem. BetrSichV

• Beratung zur Ausführung und Betrieb von wasserrechtlich relevanten Einrichtungen (WHG / VAwS)

• Maschinensicherheit (Erstellung der Technischen Dokumentation incl.
Risikoanalyse gemäß Maschinen-Richtlinie)

• Druckgeräte (Erstellung der Technischen Dokumentation incl. Gefahrenanalyse gemäß Druckgeräte-Richtlinie)

• Prüfung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen gem. der Anforderungen der VAwS

• Arbeitsbereichsanalysen (Lärm und Gefahrstoffe)

• schweißtechnische Konstruktions- und Fertigungsberatung und Prüfung für
Druckgeräte

 

Vorhandene Qualifikationen und amtliche Anerkennungen

VAwS Sachverständiger (Sachverständigenorganisation)

• DGUV Vorschrift 2 Sicherheitsingenieur

• Europäischer Schweißfachingenieur (EWE)
sowie 

• befähigte Person für Druckgeräte (gem. BetrSichV) und langjährige Erfahrungen in Prüfung von überwachungspflichtigen Anlagen gem. Gerätesicherheitsgesetz